News vom

Vorschlag für Kinder-Grundsicherung findet Zustimmung

Jetzige System ist ungerecht

Die Forderung nach einer staatliche Grundsicherung für Kinder wird von der SPD und den Grünen grundsätzlich begrüßt. Die Fraktionsvize und familienpolitische Sprecherin der SPD, Christel Humme, findet den Vorschlag des Bündnisses aus Sozialverbänden und Experten für «interessant und prüfenswert». So äußerte sie sich in der Mittwochsausgabe der «Berliner Zeitung». Das bestehende System sei ungerecht, «von Freibeträgen profitieren immer vornehmlich höhere Einkommen», unterstrich Humme. Auf lange Sicht gesehen müsse man deshalb zu einer Änderung des Systems kommen. «Uns sollte jedes Kind gleich viel wert sein», meinte Humme.

Die SPD-Politikerin fügte hinzu, hätte man zusätzliche Milliarden für die Förderung von Familien und Kindern zur Verfügung, müsste man diese vor allem in den Ausbau und in die Qualitätssicherung von Kinderbetreuung und Bildung investieren.

Die familienpolitische Sprecherin der Grünen, Ekin Deligöz, machte den Vorschlag, eine Kinder-Grundsicherung von einheitlich 330 Euro pro Monat, die ab einem Jahreseinkommen von 60 000 Euro besteuert werden soll, einzuführen. «Wir wollen die Förderung vornehmlich den Familien zukommen lassen, die sie benötigen, denn das wäre ein Instrument, das Kinderarmut vorbeugen würde», erklärte Deligöz der Zeitung. «Wir brauchen zudem beides», fügte sie hinzu: «Eine Existenzsicherung für Kinder und einen Ausbau der Infrastruktur. Deshalb sind 500 Euro zu teuer.» (dtn/ij/ddp)

 

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen