News vom

Weniger Freizeitfahrzeuge im August

Einen Einbruch bei den Zulassungszahlen muss die Caravaning-Branche im Monat August verkraften. 1 062 neu angemeldete Reisemobile in Deutschland bedeuten laut dem Caravaning-Industrie Verband (CIVD) einen Rückgang von rund 16,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Bei den Wohnwagen ist mit 1 468 neu zugelassenen Einheiten ein Minus von 3,4 Prozent zu verzeichnen. Betrachtet man jedoch den Zeitraum von Januar bis August 2008, besteht weiterhin ein Plus. Mit 17 660 Reisemobilen sind 7,8 Prozent mehr Freizeitfahrzeuge neu zugelassen als noch im Vorjahreszeitraum.

Ebenso weisen die Zulassungszahlen bei den Caravans mit 15 919 Anhängern einen leichten Zuwachs von 0,6 Prozent im Vergleich zu Januar bis August 2007 auf. Einen Überblick über neue Modelle von Freizeifahrzeug-Herstellern hat der kürzlich zu Ende gegangene Caravan Salon in Düsseldorf gegeben; er könnte für positive Kaufimpulse sorgen. mid/bp

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen