News vom

Wie finde ich den günstigsten Kleinkredit?

Wie finde ich den günstigsten Kleinkredit? © Tony Hegewald / pixelio.de

Dank des Internet ist es heute für Verbraucher deutlich einfacher, Preise zu vergleichen. Das gilt auch für die Konditionen von Kleinkrediten, die ja letztlich auch nichts anderes darstellen als den Preis für geliehenes Geld.

Und weil immer mehr Menschen die Möglichkeit, über einen Kredit größere oder kleinere Anschaffungen für sich entdecken, wobei sicherlich auch das anhaltend niedrige Zinsniveau eine Rolle spielen dürfte, erfreuen sich Vergleichsportale immer größerer Beliebtheit. Aufpassen sollte man bei der Wahl eines Vergleichsportals aber darauf, dass wirklich alle grundsätzlich verfügbaren Kreditangebote berücksichtigt und auch nicht minder wichtige Dinge als der Zinssatz wie die möglichen Laufzeiten und kostenlose Sondertilgungen in den Vergleichen angezeigt werden.

Denn manche Vergleiche beziehen sich ausschließlich auf die großen und überregional tätigen Kreditinstitute, während vielleicht sogar noch attraktivere Konditionen von regionalen Banken außen vor bleiben. Schon allein deshalb ist es immer empfehlenswert, sich nicht nur auf einen einzigen Vergleichsrechner zu verlassen.

Kleinkredite als Alternative

Wer nur wenig Geld für nur eine kurze Zeit benötigt, sollte sich unbedingt mit dem Thema Kleinkredite beschäftigen. Bei einem Kleinkredit oder auch Minikredit genannt, erhält man einen kleinen Betrag für eine kurze Laufzeit oft zu günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt. Die meisten Vergleichsportale helfen bei der Suche den richtigen Kleinkredit zu finden allerdings häufig nicht weiter, da diese eher auf herkömmliche Kredite mit langen Laufzeiten ausgelegt sind. Neben der Hausbank gibt es aber auch online Finanzdienstleister wie beispielsweise Vexcash, die sich auf Kleinkredite und Kurzzeitkredite spezialisiert haben. Bei Vexcash sind Kredite bis zu 3.000 Euro bei einer Laufzeit von bis zu 30 Tagen möglich.

Kurzzeitkredite werden oft dann notwendig wenn unvorhergesehene Dinge passieren, wie zum Beispiel eine Kfz-Reparatur wird plötzlich fällig, eine hohe Stromnachzahlung flattert ins Haus oder die Waschmaschine geht kaputt. Ist der Dispo erschöpft oder man will diesen wegen der hohen Zinsen nicht in Anspruch nehmen, ist hier der Kleinkredit eine echte Alternative. Der Anbieter Vexcash zahlt mit seinem Direkt-Geld mit der Expressoption Kunden die Kreditsumme noch am selben Tag aus, wenn dieser bis 14.00 Uhr alle notwendigen Dokumente und den ausgefüllten Vertrag eingereicht hat. Also auch wenn es schnell gehen muss, ist der Kleinkredit die richtige Wahl. Der Kredit kann bequem online beantragt werden.

Um einen Klein- oder Kurzzeitkredit zu erhalten, muss der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt sein, einen festen Wohnsitz und ein Bankonto in Deutschland haben, ein festes unbefristetes Arbeitsverhältnis nachweisen können sowie über keine negativen Schufaeinträge verfügen.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: